Das Mädchen, das Geschichten fängt (Victoria Schwab)

Klappentext Wenn Geschichten zum Leben erwachen Unendlich lange Gänge und Abermillionen von Regalen, auf denen die Lebensgeschichten der Toten aufbewahrt werden – das ist das Archiv und das Reich der Wächterin Mackenzie Bishop. Als immer mehr Geschichten „aufwachen“ und versuchen, in die Welt der Lebenden zurückzukehren, kommt Mac einer gigantischen Verschwörung auf die Spur. Der…

Corpus Delicti – Ein Prozess (Juli Zeh)

Klappentext Irgendwann im 21. Jahrhundert: Der Staat will nur unser Bestes und hat Gesundheit zur höchsten Bürgerpflicht gemacht. Ein junger Mann bringt sich um, weil ihn das System eines Verbrechens beschuldigt. Seine Schwester will beweisen, dass er unschuldig ist. Und wird zur Gefahr. Der erste Satz „Gesundheit ist ein zustand des vollkommenen körperlichen, geistigen und…

[Deus In Vitro] Manipulation des menschlichen Erbguts.

Wie bereits angekündigt, wird am 15.06.2017 endlich etwas von mir veröffentlicht. Dieses Mal lasse ich auch keine Ausreden zählen und wenn doch zieht mir Marlen mit der Peitsche ordentlich eins über, dann traue ich mich gar nicht erst, aufzugeben. Die erste Geschichte wird den Titel „Deus In Vitro“ tragen (da der Titel noch einige Male vorkommen wird, werde…

WIP: Eine sehr gute schlechte Nachricht

Und Schluss damit… … in Zukunft werde ich vorerst keine Romane schreiben. So, jetzt ist es raus. Demnach werde ich alle laufenden Projekte in Romanform abbrechen. Punkt. Das ging jetzt irgendwie leichter von der Hand, als ich erwartet hatte. Schon wieder so eine radikale Veränderung (so langsam wird das zur traurigen Gewohnheit), nachdem der letzte…

Das Syndrom (John Scalzi)

Klappentext Gefangen im eigenen Körper Ein Virus geht um die Welt, und die Folgen sind katastrophal. Die meisten Opfer kommen mit einer Art Grippe davon, doch für einige wenige wird die Ansteckung zum Horror: Sie fallen in ein totales Wachkoma, das sogenannte Haden-Syndrom. Millionen von Menschen sind betroffen, und in den USA ist nichts mehr,…

Das Licht der letzten Tage (Emily St. John Mandel)

Klappentext Niemand konnte ahnen, wie zerbrechlich unsere Welt ist. Ein Wimpernschlag, und die Welt ging unter. Eine Pandemie hat fast die gesamte Menschheit dahingerafft, doch selbst zwanzig Jahre danach, geben die Überlebenden nicht auf. Obwohl Tod und Verfall ihre ständigen Begleiter sind, haben sie nicht vergessen, wie wunderschön die Welt war. Sie erinnern sich an…

SuB: Neuzugänge (27.02. – 05.03.)

Aus Sicht meines SuBs (der ohnehin schon unter die Kategorie „Hochstapelkunst für weit Fortgeschrittene“ fällt) hat sich diese (und wirklich nur diese eine) Woche ordentlich gelohnt. Ganze 15 buchige Neuzugänge und ein neues Musikalbum haben es zu mir geschafft. Für die Faulen ganz kurz: Bücher: Kinder der Ewigkeit (Andreas Brandhorst) Drachengift (Markus Heitz) Des Teufels Gebetbuch (Markus…