Drabble #1: Begegnung

Mit einem Mal kann er durch das Glas in die andere Welt sehen. Die Furcht lässt Padraíc
erstarren. Der Anblick einer dunklen Gestalt raubt ihm den Atem. Er sieht Schuppen und spitze
Zähne. Dann ist da plötzlich ein stechender Schmerz in seinem rechten Bein.

Der Kartograph erwacht aus seiner Starre. Er zieht sein Schwert und sticht blind in die
Richtung, in der er seinen Feind vermutet. Ein Schrei. Die Klinge findet ein Ziel. Der Schmerz
ebbt ab, das Glas wird wieder klar. Neben ihm eine blutige Leiche. Fast menschlich, schuppig,
nicht größer als ein Kind und komplett aus schwarzem Glas.


Was ist ein Drabble?
Was ist genau der Sinn der Übung?

Deine Meinung zum Artikel